Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 143.

  • Ok.. wie funktioniert es denn in unserem internet? Meines wissens wird dieser post hier sobald ich auf senden drücke, in keline pakete zerstückelt, die jenseits meines wlans mehrere routen nehmen und am Ende wieder zusammen gesetzt werden. Dabei wird nicht die schnellste route genommen, sondern so, das das netz gleichmäßig ausgelastet wird. die Knoten die dabei passiert werden, sind alles Rechenzentren? Wie hat es in Sharing Netzwerken funktioniert? Meines wissen benötigen Programme wie firechat…

  • Grundinspiration waren vermaschte Netze (Mesh) oder auch der Messenger Firechat wie es sie heute schon gibt, die keinen Bedarf an telekomunikations Infrastruktur haben (Wlan oder auch Mobilfunk, glasfaser etc.), sondern jedes endgerät zum Knoten im Netz wird. Die Frage nach Speicher und Auswahl der Schiffe wäre erstmal unerheblich, wenn die Schiffsbauer einfach Richtlinien durch die Allianz bekämen. Kurz um, japp jedes Schiff ist ab Verkauf Teil des Netzes. Klar werden apiraten und zwielichtiges…

  • Hallo, ich hab mit einigen Mittlerweile diskutiert wie im Cortex Datenpakete von A nach B kommen. Wir Reden davon dass die Datenpakete über mehrere Sonnensysteme hinweg zielgenau den Empfänger erreichen können. Nur wie geht das? Wenn wir Als Beispiel von der Erde aus ein Radiosignal versenden, kann die Ausrichtung des Senders minimal verschoben schon zig Millionen Kilometer Abweichung beim Empfänger bedeuten... Einfach mal daneben gefunkt. Das wäre jedoch negativ da das Cortex für viele Planeten…

  • Kaliber

    Honigkuchenwolf - - Regeln im Larp

    Beitrag

    Zitat von JiriOrten: „Ausm Endzeiten, (wo es meines erachtens normal ist) kenne ich es das Mega-Darts dort als Cal. 50 gelten (also richtig böses aua aua) “ Klugscheißmodus on genau genommen sind Elite Darts Kal .50 und Mega sind Kal .79 Ergo 20mm Schützenpanzer... Groooooooooooßes Aua Aber das ist eher für Leute falls man mal Zubehör sucht und hier komplett offtopic... Sorry... So btt... ich hab im Eingangspost eine Umfrage aktiviert.

  • Anpassen an die Zielplanetenzeit hat immer etwas. Solange man weiß wer der Zielplanet ist und man nicht wegen einer Panne notlanden muss.

  • Kaliber

    Honigkuchenwolf - - Regeln im Larp

    Beitrag

    hmm Farbschemen... ich habe nichts dagegen per Regeln etwas zu differenzieren aber nicht so sehr dass ich im Spiel erst mal das Regelbuch ziehen muss, um zu sehen, welche Farbe nochmal was bedeutet... unterschiedlich große Kaliber sind da def einfacher noch wahrzunehmen... Hmm weil Mega Darts mehr Schaden machen könnten, sehe ich die Standard nicht gleich als Sinnfrei an... Noch immer Kommt es drauf an, was ich machen will. Wozu ich den Blaster ziehe... Und ich Hatte einst auch die Idee aufgewor…

  • Durch die Renaissance des Skype Channels kam heute das Thema auf, welche Zeitmessung für die Raumfahrer des Blacks besteht. Ein Schiff hat keinen Sonnen Aufgang und Untergang. (Schlechte Nachrichten für alle Vampierfans... es gibt keinen Biss zum Morgengrauen) Nach welcher Zeit läuft also der Dienst an Bord ab. Was ist die von Crews angespielte Nachtschicht? Jeder Planet hat seinen eigenen Tagesrhytmus... Wie kommen Crews damit klar ständig sich nicht nur auf neue Zeitzonen einzustellen sondern …

  • Kaliber

    Honigkuchenwolf - - Regeln im Larp

    Beitrag

    Wir hatten die Diskussion einst mal im alten imCortex Forum vor Jahren. Das Thema wurde meines Wissens auch im Thread Regelwerk Disskusion angeschnitten, aber hier nun ganz und gar auch für unsere Neuzugänge: Sollten verschieden große Nerfgeschosse sich im Spiel auswirken? Vom Konsens her steht man aktuell auf dem Punkt Diskshooter machen Betäubungsschaden und Nerfdarts einen Schadenspunkt pro Treffer. Die Gefährlichkeit eines Blasters wird somit bestimmt dadurch dass er mehrere Darts mit einem …

  • Willkommen im Cortex

    Honigkuchenwolf - - Informationen

    Beitrag

    Dank unserem guten Dew haben nun auch die letzten Monde des Blue Sun Systems einen Cortexeintrag.

  • Vorstellungsrunde

    Honigkuchenwolf - - Ich bin neu hier...

    Beitrag

    Hallo Lordi, Willkommen bei uns. Möchtest du dass wir (die Adminschaft) der Vega ebenso wie den anderen Crews einen eigenen Bereich anlegen? Da hier alle so fleißig ihre Charkonzepte und Geschichten aufbereiten, möchte ich unsere Neuzugänge auf unser Cortex hinweisen, wo jeder Spieler und jede Spielerin gerne einen Eintrag für den eigenen Charakter anlegen darf. Nur bitte bedenkt, das Cortex ist ein reiner IT Beeich. Was dort drin steht dürfen Spieler auch entsprechend nutzen, denn dies ist was …

  • Vorstellungsrunde

    Honigkuchenwolf - - Ich bin neu hier...

    Beitrag

    Welcome! Ich bin schon sehr auf das Material gespannt War ein sehr schönes Spiel auf der Taverne!

  • Charles zuckte mit den Schultern bei der Frage von Dew. "Nun wir können hier sicher einiges schaffen, jedoch scheinen sich keine Patienten hierher zu verirren. Dr. Harris möchte am Ärztekongress teilnehmen und ich denke ich werde Sie dorthin begleiten. Wir werden somit also gut noch eine Woche hier liegen. Wie sieht es bei euch aus. Wie lange plant ihr euren Aufenthalt? Und welche Route wird es als nächstes? wir werden noch ein wenig im Kalidasasystem bleiben." Der Doc aß in Ruhe beim reden sein…

  • Kaum hatte er die Lazarus wieder verlassen, wurde er sogleich wieder von der restlichen Meute empfangen. Er bekam Frühstück vorgesetzt und es entlockte ihm ein Schmunzeln. „Danke Jules“ kam über seine Lippen mit einem kurzen Lächeln. Während er in Ruhe aß, lauschte er den Gesprächsfetzen. Seine Melone hatte er zum Essen wieder abgenommen und neben sich gelegt. Er sah kurz auf seine Uhr. Die Nachrichten waren wohl schon vorbei für diese Stunde. So dudelte leise die Musik des Radios im Hintergrund…

  • Es schwappte neben ihm umher... Die Geräusche waren dumpf. Luftblasen stiegen auf. Die Augen offen, konnte er kaum etwas sehen. Das Licht war gebrochen und verschwommen. Doch es war kalt... das reichte ihm... Der Kopf des Docs kam prustend aus der Wasserschale hervor. Das Wasser rann durch den Bart hinab. Sein zurückweichendes Haupthaar klebte nass am Kopf. Er blinzelte Wischte sich mit einer Hand über die Augen. Die Sicht wurde besser, ehe er den Kopf erneut ins Wasser eintauchte. Zurück in die…

  • Eine Hand legte sich auf seine Schulter. Ungewohnt... Körperkontakt... Er drehte den Kopf und hörte derweil Jules Stimme. Es riss ihn aus dem Fokus der Lampions heraus. Seekrank hörte er als Worte. Er nahm die Brille entgegen und lächelte leicht. "Danke" entkam es seinen Lippen. Kurz blickte er auf seine Hände nur um zu kontrollieren dass er die Brille auch richtig herum hielt, ehe er seine Sehhilfe abstriff und die Sonnenbrille aufsetzte... Die Schärfe war weg... seine Augenschwäche nicht mehr …

  • Die Müdigkeit war dem Doc ins Gesicht gemeißelt. Zu viele tage mit zu wenig bis gar keinem Schlaf. Er war nicht so aufgeweckt wie sonst. Seine Synapsen konnten nur noch einen Befhel nach dem anderen abarbeiten. Ein Zustand in dem ihn seine Mitarbeiter wohl noch nie gesehen haben. Er war einfach ausgelaugt. Anstelle von Tee hatte er Kaffee in seiner schwarzen tasse auf dem das Logo des Unternehmens prangte. Kaffee... schwarz und ohne Zucker... Während er in sich hinein horchte stellte er fest das…

  • Ein leichtes schmunzeln ließ die Lippen des Docs kräuseln. "Oh ich sehe die Allianz hat eine neue Zeitrechnung etabliert. Badezyklen." Ein Blick ging zu Dew mit einer unausgesprochenen Frage, ehe er wieder sich an die Ingenieurin wandte. "Lassen sie mich raten. Sie waren beim Militär eine Offizierin und sie stammen von den zentralen Planeten des Cores... Bernadette, Londinium vieleicht auch Sihnon... oder entstammen einer Adelslinie von Persephone, da bin ich mir noch nicht ganz sicher... Nun da…

  • Auch der zweiten Frau wurde die Hand gereicht. Eine kurze Inspektion von oben bis unten. ehe er nur eine Frage stellte: "Wie lange ist Ihre Entlassung aus der Armee her?" Der Blick des Mannes fixierte ihre Augen und ihre Gesichtsmimik dabei. Anschließend ließ er die Hand los und sah wieder zu Dew. "Gut also ich denke die drei Damen sollten als erstes durchgecheckt werden. Danach jeder der möchte. Ich denke wir fangen mit Miss Alana an. So kann in der Zeit das Picknick vorbereitet werden, und sie…

  • Charles sah zur restlichen Crew des Schiffes. und musste grinsen. Paracelsus wurde umsorgt, was dem Kater mehr als gefiel. Er streckte sich der Hand von Alana entgegen. Der Doc sah zu der nächsten Person die sich dazu gesellte und ergiff die Hand. drückte sie angenehm und ließ sie wieder los. "Doc reicht... Captain wäre streng genommen nicht die richtige Bezeichnung bei meiner Position." Er sah zurück zu Alana und nickte, nach dem er die Worte von Dew vernahm. Es sollte kein Problem sein Die Kat…

  • Der Geschäftsmann mit Doktortitel sah zu der ihm unbekannten Frau. Er hatte auf Jiangyin sie nur mal kurz gesehen. Der militärische Gruß ließ einzig die rechte Augenbraue des bärtigen Mannes hinaufwandern. Sein Blick wurde zur Rampe gelenkt als sich diese absenkte und Dew heraus kam. Ein grinsen erschien auf dem Gesicht von Morgan ehe er Dew herzlich umarmte. Hier trafen sich zwei alte Freunde wieder. "Egal ob gut oder schlecht... wir sind immer für euch da." Der Doctor trennte sich von seinem e…